Veranstaltungen Kita- und Schulverpflegung

Praxis-Workshop
Praxis-Workshop für Speisenanbieter "Vom Krippen- bis zum Schulkind – akzeptierte und kindgerechte Rezepte"

Hände mit Schutzhandschuhen trapieren Salat auf Teller © Getty RF

© Getty Images

Unterschiedliche Zielgruppen haben verschiedene Bedürfnisse – wie gelingt dieser Spagat im Rahmen der Mittagsverpflegung? Was gilt zu beachten und wie kann die Akzeptanz der Mittagsverpflegung über alle Zielgruppen hinweg gelingen? Eine Antwort auf diese und weitere Fragen werden wir beim gemeinsam Kochen kindgerechter und akzeptierter Gerichte geben. Während des Verkostens ist Zeit, sich mit den anderen Teilnehmenden auszutauschen und zu vernetzen.
In diesem Praxis-Workshop stehen Ideen aus der Praxis, die bei Klein- und Schulkindern gut ankommen, und der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt. 

  • Zielgruppe: Alle, die für Kinder und Jugendliche in Kitas und Schulen kochen bzw. für die Verpflegung zuständig sind.
Freitag, 21. Juni 2024 • 14:00 - 17:00 Uhr
Regensburg
VeranstaltungsortAELF Regensburg-Schwandorf, Lechstr. 50, 93057 Regensburg

Praxis-Workshop
Heimischer Fisch für die Gemeinschaftsverpflegung

Teller mit zwei fangfrischen Forellen, Zitrone und Petersilie

© DGE/FIT KID

Heimischer Fisch für die Gemeinschaftsverpflegung? Klar geht das! Und wie? Das zeigt Ihnen Teichwirt Franz Gebert direkt vor Ort bei seiner Teichanlage in der Nähe von Cham.
Während der Führung erhalten Sie Informationen zur Aufzucht: Man sieht wo das „Produkt“/Tier heranwächst vom Ei bis zum Speisefisch. Daneben bekommen Sie Informationen zur Teichwirtschaft, zur Gegend und dem Teichwirt selbst. Den Abschluss bieten Kostproben vom regionalen Fisch.
Im Frühjahr 2025 planen wir dann als zweite Veranstaltung einen Praxis-Workshop in der Küche mit Gerichten aus heimischem Fisch für die Gemeinschaftsverpflegung. 

Freitag, 12. Juli 2024 • 14:00 bis 17:00 Uhr
Fegersmühle/ Fegershof, Stamsried

Online-Infoveranstaltung
Allergen- und Hygienemanagement

Person sitzt vor Notebook, auf dessen Bildschirm mehrere kleine Bilder von Personen sind; Schriftzug Online-Seminar © fizkes - stock.adobe.com

© DGE/FIT KID

Speisen in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung müssen hygienisch einwandfrei sein. Deshalb ist eine sorgfältige Hygienepraxis notwendig und rechtlich vorgeschrieben.
In dieser Veranstaltung informiert Sie die Lebensmittelüberwachung darüber, welche hygienischen Anforderungen der Umgang mit Speisen erfordert und wie Sie die relevanten Vorschriften umsetzen können.  

Online-Workshop Kita und Schule
Speiseplan-Check Mittagsverpflegung in Kita und Schule

Spaghetti mit Gemüsesoße auf einem Teller; Schriftzug Online-Seminar © DGE/FIT KID

© DGE/FIT KID

Zur Überprüfung der Qualität ihres Mittagessens bieten wir allen Kitas und Schulen den "Speiseplan-Check Mittagsverpflegung" an. Im Online-Seminar lernen Sie, ein 20-tägiges Mittagsverpflegungsangebot Ihrer Kita oder Schule entsprechend den Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) e. V. für die Kita- und Schulverpflegung auszuwerten.
Ziel: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihr eigenes Speisenangebot qualifiziert auswerten, ihren Optimierungsbedarf abschätzen und Verbesserungen einführen. 

  • Zielgruppe: Verpflegungsverantwortliche in Kindertageseinrichtungen, Horten und Schulen (Kita-Personal/Lehrkräfte/Küchenpersonal), Speisenanbieter
Diesen Workshop bieten wir im Herbst 2024 erneut an.

Workshop Schule
Schulmahlzeiten wertschätzend gestalten

2 Mädchen stehen mit Tellern mit Gemüse und Kartoffeln an Theke, hinter der eine Frau steht

Die Mittagsmahlzeit in der Schule bietet die Chance für Erholung, Bildung und Austausch. Für diese positiven Effekte müssen jedoch die Rahmenbedingungen stimmen. Schon kleine Änderungen können viel bewirken und eine wertschätzende Atmosphäre beim Essen schaffen. Der Workshop unterstützt Sie mit Tipps und Ideen für die Praxis und bietet ausreichend Gelegenheit für den kollegialen Austausch.  

Diesen Workshop bieten wir zu einem späteren Zeitpunkt erneut an.

Workshop Kita
Gut verpflegt den ganzen Tag – Vollverpflegung in der Kita

Kita Kinder sitzen zusammen am Esstisch und essen.

Immer mehr Kitas bieten vom Frühstück bis zur Zwischenmahlzeit am Nachmittag alle Mahlzeiten an oder planen dies einführen. Für eine ausgewogene, wertschätzende Vollverpflegung sind alle gemeinsam gefragt, die an der Kitaverpflegung beteiligt sind. Im Workshop erfahren Sie, was eine gelungene Vollverpflegung ausmacht und Sie haben die Möglichkeit zum kollegialen Austausch. Tipps und Ideen für die Praxis unterstützen Sie bei der eigenen Umsetzung. 

  • Zielgruppe: Verpflegungsbeauftragte von Kitas, Horten und Schulen sowie deren Speisenanbieter
Diesen Workshop bieten wir zu einem späteren Zeitpunkt erneut an.

Online-Workshop Kita und Schule
Nachhaltigkeit in der Kita- und Schulverpflegung

Hand hält Bund frisch geernteter Karotten auf Feld  Schriftzug Online-Seminar

© CMMeissner

Eine nachhaltige Verpflegung schließt die Aspekte regional, saisonal, ökologisch, Tierwohl und Fairtrade ein und alle profitieren davon, Menschen, Tiere, Pflanzen, Gewässer und nicht zuletzt unser Klima. Dieser Workshop stellt den Leitgedanken "Nachhaltigkeit" der Bayerischen Leitlinien Kita- und Schulverpflegung in den Fokus und soll für die Bedeutung einer nachhaltigen Verpflegung sensibilisieren. Es werden konkrete Anregungen zur Vermeidung von Lebensmittelresten und zur Einführung regionaler/ökologischer Lebensmitteln gegeben. Wie eine nachhaltige Verpflegung im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Machbarkeit gelingen kann, zeigen zwei Erfahrungsberichte von Referenten aus der Praxis.  

Diesen Workshop bieten wir zu einem späteren Zeitpunkt erneut an.