Walderlebniszentrum Regensburg
Veranstaltungen und Seminare: Juni 2022

mehrere Kinder halten Zweige hinter ihrem Rücken in den Händen

"Waldluft ist wie ein Heiltrunk zum Einatmen."

(Clemens Arvay)

Der Juni ist der Monat des Sommerbeginns und der Sommersonnenwende, also der längste Tag mit der kürzesten Nacht des Jahres. Für die Menschen zu allen Zeiten ein besonderer Tag. Am Walderlebniszentrum erwarten Sie deswegen auch besondere Veranstaltungen. Kommen Sie zu unserer Kräuterwanderung, lassen Sie sich von Märchen verzaubern oder schicken Sie Kinderfüße auf eine Waldentdeckungsreise.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. (Achten sie bitte auf die verschiedene Anmeldeorte.)
Veranstaltungen, für die bis drei Tage vorher zu wenige Anmeldungen vorliegen, müssen leider ausfallen.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine rechtzeitige Anmeldung nötig ist. Unsere Gastreferent/innen kommen oft von weiter her und müssen sich zum Teil aufwendig vorbereiten.

Termine

regelmäßig mittwochs am 1./ 8./ 15./ 22. und 29. Juni • 19:00 – 20:15 Uhr
Feldenkrais im Walderlebniszentrum – MittwochsreiheAlles was zu Körper und Skelett gehört, arbeitet darauf hin, senkrecht zur Erde zu kommen. Der Schwerkraft begegnen wie ein Baum und sich dann mühelos und harmonisch ausbalanciert aufrichten. Jeden Mittwochabend experimentieren wir mithilfe der Feldenkrais-Methode an unserem Körper- und Selbstbild.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung für drinnen und evtl. draußen, Matte, Taschenlampe
Teilnahmegebühr: 13 € pro Person und Abend, 10er Block ermäßigt
VeranstalterBernhard Westermeier, Feldenkrais® Lehrer (FVD)
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Regensburg
AnsprechpartnerBernhard Westermeier (rechtzeitige Anmeldung erforderlich)
Telefon: 0941 20912446, 0162 7898878
Freitag, 3. Juni  • 08:00 – 17:30 Uhr
ENTFÄLLT LEIDER! Nix wie raus in den Wald! – Fortbildung für Lehrer Die waldpädagogische Veranstaltung gibt Tipps und Anregungen für Stunden im Wald. Anhand von Praxisbeispielen für verschiedene Altersklassen lernen Sie eine Vielzahl an Methoden kennen. Vorträge zur waldbezogenen Bildungsarbeit und zum Jahresthema runden das Angebot ab. Die eingesetzten Methoden beruhen auf den Leitlinien einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).
Teilnahmegebühr: 30 € für Nichtmitglieder
VeranstalterSchutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Regensburg
Freitag, 3. Juni  • 16:00 – 19:00 Uhr
Geocaching rund um das Walderlebniszentrum – für Familien mit Kindern ab 8 JahrenEs ist zu einem beliebten modernen Versteckspiel geworden, eine Art Schnitzeljagd über GPS, die Geocaching genannt. Verschiedene Punkte im Rieglinger Forst wurden im Januar neu installiert und laden zu einem ganz besonderen Waldspaziergang ein. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie die Grundzüge des Geocachings und finden die Verstecke bestimmt – diese wurden nämlich von der Referentin selbst ausgesucht.
Bitte mitbringen: Smartphone, am besten mit installierter App Geocaching, www.geocaching.com
Teilnahmegebühr: 14 € pro Familie, 10 € für einzelne Erwachsene
VeranstalterBirgit Schmidmeier, Autorin für die VHS
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Regensburg
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung erforderlich)
Telefon: 09401 52550
Sonntag, 05. Juni • 10:00 – 16:00 Uhr
Feldenkrais® im Wald Durch konstruierte Problemstellungen entstehen neue Lösungswege, die Sie vorher noch nicht kannten. Falschmachen ist erwünscht. Fehler verlieren ihre Bedeutung. Leichtigkeit kommt zum Vorschein. Lernen mittels der Erfahrung durch Bewegungslektionen von Moshé Feldenkrais.
Bitte mitbringen: bequeme, warme Kleidung für drinnen und Laufkleidung für draußen, Matte; ggf. dicke Socken
Teilnahmegebühr: 75 € pro Person
VeranstalterBernhard Westermeier, Feldenkrais® Lehrer (FVD)
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Regensburg
AnsprechpartnerBernhard Westermeier (rechtzeitige Anmeldung erforderlich)
Telefon: 0941 20912446, 0162 7898878
Samstag, 11. Juni  • 09:00 – 11:30 Uhr
Von Zunderschwamm, Austernseitling und Schmetterlingstramete - den Frühlingspilzen auf der SpurSaprophyten oder Streuzersetzer nennt man eine Gruppe von Pilzen, die von der Zersetzung toter organische Materialien leben, bevor andere Mikroorganismen die Feinarbeit im "Recycling-Kreislauf" der Natur übernehmen. Einige dieser Pilze werden als Heilmittel oder zur Herstellung von Kleidung verwendet, es gibt aber auch etliche Arten, die hervorragend schmecken! Lernen Sie wichtige Merkmale mehrerer Gattungen von Saprophyten kennen und staunen Sie über ihre Formen, Farben und Anpassungsfähigkeit!
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, Stiefel, Schreibzeug
Teilnahmegebühr: 13 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder (ab 8 Jahren)
VeranstalterHelmut Knoll, Pilzsachverständiger und Wildnislehrer für die VHS
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Regensburg
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung erforderlich)
Telefon: 09401 52550
Sonntag, 12. Juni  • 09:00 – 11:30 Uhr
Das Alarmsystem des WaldesDer Wald ist ein hochkomplexes Netzwerk der unterschiedlichsten Tierarten, in dem Jäger und Beutegreifer sowie Gejagte und Beute den Erhalt der eigenen Art sicherstellen. Mit unterschiedlichen Techniken versuchen sie zu überleben. Vor allem Vögel haben dazu ein ausgereiftes Alarmsystem, so dass Gewarnte wissen, wer durch den Wald streift. In dieser Führung lernen Sie, sich unbemerkt in der Natur zu bewegen. Sie schützen dadurch Tiere und erhöhen die Chance, welche beobachten zu können.
Bitte mitbringen: wetterfeste, geräuscharme Kleidung, Schreibzeug, Fernglas
Teilnahmegebühr: 13 € pro Erwachsener, 3 € für Kinder (ab 8 Jahren)
VeranstalterHelmut Knoll, Pilzsachverständiger und Wildnislehrer für die VHS
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Regensburg
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung erforderlich)
Telefon: 09401 52550
Sonntag, 12. Juni  • 17:00 – 18:30 Uhr
Katsch Kodl – Tiermärchen für Familien mit Kindern ab 6 J.Tiere, einmalig und stolz, manchmal verletzbar, oft hilfreich und in magischen Fähigkeiten bewandert, begleiten unser Leben. Doch in diesen Geschichten sind sie den Menschen näher, fühlen, leiden, erbarmen sich wie sie. Sie können vorausschauen, haben eine unzerstörbare Lebenskraft. Was wären wir ohne die Tiere der Welt! Sie sind beileibe nicht die seelenlose Ware, über die wir viel zu oft meinen, herrschen zu dürfen.
VeranstalterErika Eichenseer, Berit Proctor, Schönwerth-Gesellschaft für die VHS
VeranstaltungsortSchönwerth-Märchenpfad Sinzing
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung erforderlich)
Telefon: 09401 52550
Sonntag, 12. Juni  • 18:00 – 19:30 Uhr
Märchenhaftes im Wald - Ein ungewöhnlicher Spaziergang für ErwachseneWir spazieren durch den Wald und lauschen dabei Märchen und Geschichten, die uns verzaubern, inspirieren und berühren.
Momente des Staunens, des Lauschens und der Stille. Der Wald mit seiner Kraft und Mystik bietet uns dafür einen wundervollen Raum.
Freuen Sie sich auf ein zauberhaftes Erlebnis.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, Getränk
Teilnahmegebühr: 12 € pro Person
VeranstalterEva Maria Zepf, Märchenerzählerin i.A.
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Regensburg
AnsprechpartnerEva Maria Zepf (rechtzeitige Anmeldung erforderlich)
Telefon: 0157 75954532
Montag, 20. Juni • 19:00 – 21:00 Uhr
Kräutergeschichten im Sommerwald – für ErwachseneWenn die Sonne am höchsten steht und die Tage lange hell sind, bilden viele Pflanzen ihre wertvollen Wirkstoffe aus. Von deren Verwendung zu Heilzwecken bis zu Brauchtum und Sagen soll in dieser Wanderung die Rede sein.
Teilnahmegebühr: 10 € pro Person
VeranstalterErika Eichenseer, Schönwerth-Gesellschaft, und Michaela Amann, Försterin für die KEB
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Regensburg
AnsprechpartnerKEB Familienbildung (rechtzeitige Anmeldung erforderlich)
Telefon: 0941 5972253
Freitag, 24. Juni, weitere Termine am 1./8./15. Juli • 15:00 – 17:00 Uhr
(Freitags-)Waldmäuse im Sommer – Naturspielgruppe für Eltern mit Kindern von 2 – 4 JahrenEine kleine Waldmaus nimmt uns mit in den Wald und lässt uns ihre Lieblingsplätze entdecken: Raschelnde Bäume, weiches Moos, frische Erde, duftende Waldfrüchte, leuchtende Blumen lassen uns die Natur mit allen Sinnen erleben und bestaunen. Wir spielen, singen und basteln mit Naturmaterialien. Mit vielen Anregungen, wie Familien auch im Alltag spielerisch und kreativ die Natur erkunden können. Auch Kinder mit einer Beeinträchtigung sind herzlich willkommen.
Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, kleine Brotzeit und ein Sitzkissen
Teilnahmegebühr: 39 € pro Kind für alle 4 Termine zzgl. 3 € Materialgeld
VeranstalterLuzia Pfeiffer, Sozialpädagogin (B.A.) und Naturpädagogin für das EBW
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Regensburg
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des EBW (rechtzeitige Anmeldung erforderlich)
Telefon: 0941 592150
Samstag, 24. Juni, weitere Termine am 2./9./16. Juli • 09:30 – 11:30 Uhr
(Samstags-)Waldmäuse im Sommer – Naturspielgruppe für Eltern mit Kindern von 2 – 4 JahrenEine kleine Waldmaus nimmt uns mit in den Wald und lässt uns ihre Lieblingsplätze entdecken: Raschelnde Bäume, weiches Moos, frische Erde, duftende Waldfrüchte, leuchtende Blumen lassen uns die Natur mit allen Sinnen erleben und bestaunen. Wir spielen, singen und basteln mit Naturmaterialien. Mit vielen Anregungen, wie Familien auch im Alltag spielerisch und kreativ die Natur erkunden können. Auch Kinder mit einer Beeinträchtigung sind herzlich willkommen.
Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, kleine Brotzeit und ein Sitzkissen
Teilnahmegebühr: 39 € pro Kind für alle 4 Termine zzgl. 3 € Materialgeld
VeranstalterLuzia Pfeiffer, Sozialpädagogin (B.A.) und Naturpädagogin für das EBW
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Regensburg
AnsprechpartnerFamilienbildungsstätte des EBW (rechtzeitige Anmeldung erforderlich)
Telefon: 0941 592150
Samstag, 25. Juni • 14:00 – 17:00 Uhr
Walderlebnis für die Füße – für Kinder ab 7 JahrenDer Waldboden ist mehr als Laub, Äste und Erde. Doch was steckt wirklich alles drin? Wir schauen heute ganz genau hin: mit Becherlupen und Schaufeln. Dann schicken wir auch unsere Füße auf eine Entdeckungsreise und erleben den Wald einmal ganz anders. Traut ihr euch, die Schuhe auszuziehen?
Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung, Brotzeit, Getränk, evtl. Becherlupe und kleine Schaufel, Sitzkissen, Einverständniserklärung der Eltern (wird bei Anmeldung zugesandt)
Teilnahmegebühr: 15 € pro Kind
VeranstalterDiana Gerstl, Försterin, Staatl. zertifizierte Waldpädagogin für die VHS
VeranstaltungsortWalderlebniszentrum Regensburg
AnsprechpartnerVHS Regensburger Land (rechtzeitige Anmeldung erforderlich)
Telefon: 09401 52550
Logo der Umweltbildung Bayern
Qualitätssiegel
Das Walderlebniszentrum Regensburg ist mit dem Qualitätssiegel "Umweltbildung Bayern" ausgezeichnet.

Umweltbildung Bayern - Staatministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Externer Link