Stellenangebot
Forstwirtschaftsmeisterin/Forstwirtschaftsmeister als Lehrmeister/in (m/w/d)

Am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regensburg-Schwandorf ist zum 01. Oktober 2022 eine Stelle als Forstwirtschaftsmeister (m/w/d) am Beruflichen Schulzentrum Oskar-von-Miller Schwandorf, Außenstelle Neunburg v. W. in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Beschäftigungsbehörde
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regensburg-Schwandorf
Dienstort
Berufliches Schulzentrum Oskar-von-Miller Schwandorf, Außenstelle Neunburg v. W.
Besetzungszeitpunkt
01. Oktober 2022
Befristung
unbefristet
Stellenanteil
Vollzeit
Bewerbungsschluss
19. August 2022

Stellenbeschreibung

Aufgabenschwerpunkte

  • Eigenverantwortliche Durchführung von Unterricht und praktischen Übungen (Zielgruppe: Waldbesitzende, Forstwirt-Azubis, Bildungsprogramme Wald und Landwirtschaft)
  • Mitwirkung bei der Planung und Konzeption der forsttechnischen Lehrgänge
  • Vermittlung grundlegender Kenntnisse und Fertigkeiten in allen Standardarbeitsverfahren (v. a. Holzernte, Holzrückung, seilunterstützte Fällarbeiten, Pflanzung, Pflege, Astung, Zaunbau)
  • Mitwirken beim Erstellen von Lehrmaterialien für den Unterricht
  • Mithilfe bei Projektarbeiten im Lehrbereich (neue Lehrgangsthemen, neue Unterrichtsthemen, neue Unterrichtsformen...)
  • Betreuung des zugeteilten räumlichen Verantwortungsbereichs, v. a. hinsichtlich Ausstattung, Betriebssicherheit, Sauberkeit und Ordnung
  • Pflege der Maschinen, Geräte und Werkzeuge der Berufsschule und der Außenstelle Forst
  • Mitwirkung beim Qualitätsmanagement des Lehrbetriebes
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
Bewerberkreis
Forstwirtschaftsmeisterinnen und Forstwirtschaftsmeister sowie Forstwirtinnen und Forstwirte (m/w/d), die bereit dazu sind, an der Fortbildung zur Forstwirtschaftsmeisterin/zum Forstwirtschaftsmeister teilzunehmen

Fachliche Anforderungen/Fachkompetenz

  • sicheres Beherrschen aller im Zusammenhang mit der Waldarbeit notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten
  • mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit Rückewagen und Seilwinde wünschenswert
  • Grundkenntnisse in den MS-Office-Programmen
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Führerschein Klasse B und möglichst T

Außerfachliche Anforderungen und persönliche Kompetenz

  • Fähigkeit zu einer gut verständlichen und ansprechenden Vermittlung der Lerninhalte
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Selbständigkeit und Einsatzbereitschaft
  • ausgeprägtes dienstleistungsorientiertes Verhalten
  • ausgeprägtes Teamverhalten
  • sicheres und gewandtes Auftreten
  • hohe körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft, sich ggf. in neue Felder einzuarbeiten (z. B. Seilwinde, Rückewagen…)
Eingruppierung
entsprechend den Bestimmungen des TV-Forst

Besonderheiten

  • Die Kosten für die Fortbildung zur Forstwirtschaftsmeisterin/zum Forstwirtschaftsmeister übernimmt die Bayerische Forstverwaltung in vollem Umfang, wenn die Forstwirtin/der Forstwirt für mindestens fünf Jahre nach erfolgreichem Meisterabschluss im Kursbetrieb tätig bleibt.
  • Die Bereitschaft für Arbeitseinsätze auch außerhalb des Schulstandorts und an Wochenenden wird vorausgesetzt

Ergänzende Angaben

  • Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regensburg-Schwandorf fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Deshalb werden Frauen ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Auf Antrag erfolgt die Stellenvergabe unter Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten.
  • Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei der Stellenbesetzung bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt.
  • Anfallende Kosten für Bewerbungsgespräche können nicht erstattet werden.

Bewerbung

Bewerbungsunterlagen
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail mit den üblichen Unterlagen bis zum 19. August 2022 an:

poststelle@aelf-rs.bayern.de

Alternativ auf dem Postweg an das
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regensburg-Schwandorf
Lechstraße 50
93057 Regensburg

Eingereichte Bewerbungsunterlagen (Papier) werden von uns nicht zurückgeschickt.
Eingereichte Bewerbungsunterlagen (Papier) werden von uns nicht zurückgeschickt.

Ansprechpartner

Alwin Kleber
AELF Regensburg-Schwandorf, Dienstort Nabburg
Neukirchner Straße 2a
92431 Neunburg v. W.
Telefon: 09433 896-3101
Fax: +49 941 2083-1200
E-Mail: poststelle@aelf-rs.bayern.de

Für fachliche Fragen